Profilbanner von Verflucht Band aus Gelsenkirchen
Profilbild von Verflucht Band aus Gelsenkirchen

Verflucht Band

Heavy Rock aus dem Ruhrpott! Suchen aktuell neuen Bassisten! Dreckige Riffs / Freche Texte

Suche

0

Abonnenten

1615

Mitglied seit: 06 / 02 / 2022

Kontaktieren

  • Classic Rock
  • Heavy Metal
  • Punk
  • Hard Rock
  • E-Gitarre
  • Bassgitarre
  • Schlagzeug
  • Gesang
Adresse

45889 Gelsenkirchen

Social & Web
Über

Gegründet wurde die Band im November 2019 in Gelsenkirchen und hat als Quartett unter dem Namen „Intesivstacion“ angefangen.
Im Januar 2021 wurde die Band auf „VERFLUCHT“ umbenannt.
Das erste offizielle Musikvideo und die allererste Single überhaupt „Titten, Rock & Bier“ ging am 23.05.20 online.
Das zweite Video “Benzin” und Single wurde am 22.10.21 veröffentlicht.
“Bastard”, das neueste Musikvideo, erschien am 10.12.21.
Momentan läuft der Mix und Master des ersten Studioalbums der Band, das 12 Musikstücke enthalten und doch komplett auf Englisch im Gegensatz zu den drei Singles, die auf Deutsch waren, erscheinen wird.
Band: Nick Santias (Gitarre & Gesang), Kreso Horvat (Bass) und Kristian Kudies (Schlagzeug).

Heavy-Rock-Band aus 45889 Gelsenkirchen sucht einen neuen Bassisten!


Wir Nick (34 j.) und Kris (32 j.) von “Verflucht“ aus Gelsenkirchen suchen aktuell einen neuen Bassisten.



Die Musikrichtung ist Hardrock/Heavy Metal, Haupteinflüsse sind z. B.: Motörhead, Motley Crue oder auch Ramones und Dead Boys.



Geprobt wird im Consol in Gelsenkirchen – bei den Uhrzeiten und Tagen der Proben sind wir relativ flexibel. Im besten Falle kommst du aus dem Großraum Gelsenkirchen/Essen/Mülheim/Duisburg/Bochum.



Wir möchten jemanden haben, der Vollzeitmitglied der Band wird, keine Aushilfe für einen Gig – schon ein Vollblutmusiker, der sich für die Band engagiert und bereit wäre regelmäßig aufzutreten – sind und wollen keine Proberaumband bleiben.



Beim bevorstehenden Album mit 12 Stücken, das zurzeit sich in der finalen Phase befindet – Mix und Master – und in Zukunft überhaupt wird ausschließlich nur Englisch gesungen.



Die Hör- und Videobeispiele der 3 bis jetzt erschienen Singles sind jedoch auf Deutsch, deswegen, bitte nicht abschrecken - die Mucke bleibt an sich aber so, Rock ‘n Roll halt!



Live-Erfahrung muss schon vorhanden sein, bitte keine Anfänger – alterstechnisch muss das auch passen. Background-Gesang-Skills wären von Vorteil, sind aber kein Muss. Wir legen auch Wert auf Outfits bei Live-Performance, bzw. Videodrehs.



Zu uns selber: jeder von spielt sein Instrument seit über 20 Jahren - mit anderen Projekten waren wir Opener z. B. Nick (mit Alley Sin und Dreg Starz) für Slash, Skid Row, Marky Ramone, Kris (mit Sacrificed Theory) für Toxic Holocaust, Havok.



Alle Songs aus unserer Setlist (Album) sind vollständig auf Guitarpro getabbt – der Lernprozess wäre einfach.



Proben mit In-Ears ist auch möglich, die Anlage dafür ist vorhanden.



Freuen uns auf Anfragen!



Könnt uns gerne hier schreiben oder an verflucht.band@gmail.com – da geben wir euch bzw. mehr Infos zu uns! Wir melden uns immer!

 

Mehr lesen
Galerie
Audio & Video
1
Bastard
https://www.youtube.com/watch?v=-oi68x0R4xw
2
Benzin
https://www.youtube.com/watch?v=HXAvbIyo9PQ
3
Titten, Rock & Bier
https://www.youtube.com/watch?v=qRgUlfRgoiw
4
Bastard
https://open.spotify.com/track/2FklmHPXjD6rLMixjIbw7o?si=17f03388bf6b48ed
5
Benzin
https://soundcloud.com/verflucht-band/benzin?si=12118b20187d4f958473ce99b4fa4d69&utm_source=clipboard&utm_medium=text&utm_campaign=social_sharing
6
Titten, Rock & Bier
https://open.spotify.com/track/0ovOEidYIYzZkpBYbgvX1Y?si=7a90448cf30f42d8
Hoppla, bisher keine Treffer